Joomla TemplatesWeb HostingWeb Hosting
Spieltagsvorschau

Bezirksliga Ost








test
test



Nein, glorreich war der 3:1-Sieg gegen ASV II nicht, aber souverän. Aus den unzähligen Chancen wurde zu wenig gemacht. Abgehakt: 3 Punkte und nun 9 Punkte aus 3 Spielen. Am Sonntag, 7.10. um 15 Uhr kommt es nun zum Spitzenspiel gegen RW Wilhelmsburg, die ebenfalls erst 2 Niederlagen erlitten haben.
Die Zweite empfängt um 13 Uhr Tabellenführer SC Europa II. Nach der 4:2-Niederlage in Reinbek wird es mal wieder Zeit für einen Sieg!

 

Die Trommeln klingen langsam nicht mehr nach in den Ohren, die Hektik vergeht und der nächste Spieltag steht vor der Tür. Nach einem umkämpften 2:0-Sieg gegen NCG ist man zu Gast bei ASV II, bis dato Tabellenletzter. Anpfiff am Sonntag, 30.9., ist um 13 Uhr an der Snitgerreihe.
Die Zweite darf eine Stunde später in Reinbek gegen die Dritte antreten. Nach dem glorreichen 17:0-Sieg (!!!) gegen Bostelbek II laufen die Recherchen noch, ob es sich um einen historischen Sieg handelt...

 

Es war ein glorreicher 3:1-Sieg über den bis dahin ungeschlagenen Tabellenführer Eilbek, doch es geht immer weiter. Nach dem Spiel ist vor dem Spiel und die Konkurrenz schläft nicht (ihr kennt das wahrscheinlich eh). Am kommenden Sonntag, 23.9., dürfen wir also die Kreisliga-Neulinge des NCG FC (NCG steht für Nigerian Community Germany) im heimischen Hein-Klink empfangen. Anpfiff wie gewohnt um 15 Uhr.  Die Zweite will nach der 3:0-Niederlage gegen Lorbeer II ihren zweiten Saisonsieg einfahren . Um 13 Uhr geht es gegen den Bostelbeker SV II

 

Aus 0:1 (argh!), mach 2:1 (juhu!), mach 2:3 (#!&$§). Die bittere Heimniederlage gegen 85 II will kommenden Sonntag, 19.9., um 10:45 Uhr ausgerechnet bei Eilbek wieder wettgemacht werden, die bisher ohne Punktverlust dastehen.
Unsere Zweite hingegen konnte ihren zweiten Punktgewinn einfahren mit einem 1:1-Unentschieden gegen ETSV II. Nun geht es am selben Sonntag um 13 Uhr gegen Lorbeer II, am schönsten Platz der Welt gegen die netteste Mannschaft der Welt... Was will Fußballerherz mehr...?

 

4 Dreier aus 5 Spielen sind es nun, also 12 Punkte und der vierte Rang punktgleich mit den Tabellenhöheren. 4:1 hieß es gegen Tonndorfs Zweite und nach unzähligen ausgelassenen Chancen hätte es höher ausgehen dürfen. Nun kommt die Wundertüte Bergedorf 85 II ins Hein-Klink-Stadion. Die verloren 8:0 gegen Hanseat, schlugen aber Vorwärts Ost 5:0. Anpfiff ist am Sonntag 9.9.12 um 15 Uhr.
Die Zweite konnte gegen Glinde II ihre Halbzeitführung leider nicht durchbringen und verlor 4:2. Nun kommt die Zweite von Eisenbahn zu Besuch. Das Spiel beginnt um 13 Uhr, wie gewohnt nun vor der Ersten. Schaut rein! Für Bier und Wurst ist gesorgt!

 

Und der nächste Dreier folgt sogleich... So zumindest erhoffen wir uns den Ausgang der Spiele am Sonntag. Die Erste darf nach souveränem 2:0-Sieg über Stapelfeld bei Tonndorf-Lohe 2. antreten. Anpfiff ist um 13 Uhr am Sonntag, 2.9.12. Zeitgleich spielt die Zweite gegen die Zweite von Glinde. Am vergangenen Wochenende konnte man mit 8:3 gegen Altengamme 3. den ersten Saisonsieg einfahren.

 

Es war ein glasklarer 4:0-Sieg bei Vorwärts Ost, der die 1. Herren nun auf den 3. Platz katapultiert hat. Am kommenden Sonntag, 19.8. um 15 Uhr soll der Saisonstart endgültig als gelungen verbucht werden mit einem Sieg an der Wendenstraße gegen Elazig Spor, die mit ebenfalls 6 Punkten die natürlich noch wenig aussagekräftige Tabelle anführen. Es wäre daher vermessen gleich von einem Spitzenspiel zu sprechen, aber ein Hochkaräter der Kreisliga 4 ist es allemal.
Um 13 Uhr davor spielt die 2. Herren, die abermals bei einer 3. Herren, nämlich der von SCVM, mit 3:2 unterlag, wobei beste Möglichkeiten liegen gelassen wurden. Nun geht es gegen die TSG Bergedorf 2. im schönen Billtalstadion, wo der erste Sieg eingefahren werden darf.

 

Der 2. Spieltag steht an und damit die ersten Auswärstsspiele! Für die 1. Herren geht es nach dem 1:0-Sieg über Polonia zu Vorwärts Ost, die momentan Licht und Schatten zu sein scheinen. Zunächst schlug man im Pokal Bezirksligist Neuland mit 4:0, um dann gegen den Kreisligisten Rönneburg im Elfmeterschießen auszuscheiden. Auch in der Liga setzte es dann eine herbe 4:1-Niederlage gegen Elazig Spor. Man sollte sie dennoch nicht unterschätzen. Anpfiff ist am Sonntag, dem 12.8., um 15 Uhr an der Rahmwerder Straße.
Für die 2. Herren geht es nach der 2:3-Niederlage gegen Ex-Coach Haydar Saglam mit Barsbüttel 3. zur Dritten von Vier- und Marschlande. Man darf sich auf einen gepflegten Rasenplatz freuen zum Spiel am Sonntag, 12.8., um 11 Uhr in der Frühe in Fünfhausen.

 

Manchmal geht es dann ganz schnell... So wie bei der Neuansetzung des ausgefallenen Pokalspiels gegen den Ost-Bezirksligisten SVNA! Das hat der Verband nämlich auf den morgigen Mittwoch, 1.8.12, 18:30 Uhr gelegt. Vorbeikommen und anfeuern! 2 Tage später dann das Heimspiel gegen Polonia... Und bei einem Sieg gegen SVNA kommt es dann ganz dicke. Sollte Vorwärts-Wacker das Duell gegen St. Georg gewinnen (was nicht ganz unwahrscheinlich ist), dürfen wir uns auf DAS Billstedter Derby in der 2. Pokalrunde freuen! Wenn das mal keine Motivation ist... Gespielt würde dann am 7./8. August im altehrwürdigen Hein-Klink.

 

Nach dem wetterbedingt abgesagten Pokalspiel der 1. Herren gegen SVNA startet nun die Kreisliga-Saison 2012/13. Aufgrund des neuen Teams gibt es auch gleich die vorübergehende Neuerung unseres Spieltages. Am Freitag, 3.8.12, um 19 Uhr wird das Spiel der 1. Herren gegen KS Polonia mit dem Ex-Bille-Horner Stürmer Stefan Meyer, der dort das Traineramt innehat, angepfiffen. Die 2. Herren spielt wie gewohnt um 13 Uhr am Sonntag gegen Barsbüttel 3. Wenn der Rasenplatz dann zum 6. Spieltag endlich wieder freigegeben ist, wechselt auch die 1. Herren wieder auf den Rasen!

 

Am 29.7.2012 geht es endlich wieder los mit den Pflichtspielen. Mit dem neuen Trainergespann Patric Hoffmann und Olaf Büttner sowie einigen Neuzugängen startet Bille-Horn in die Saison 12/13. Zum Beginn erwartet uns gleich ein Knüller. Die 1. Herren empfängt an eben jenem Sonntag um 15 Uhr im ODDSET-Pokal den Ost-Bezirksligisten SVNA. Im altehrwürdigen Hein-Klink-Stadion darf vorher um 12 Uhr die 2. Herren gegen ASV 2. ran. Das erste Meisterschaftsspiel der Kreisliga 4 findet dann am darauffolgenden Wochenende statt. GANZ NEU: wir spielen unsere beiden ersten Heimspiele am Freitagabend um 19:30 Uhr (3.8. gegen Polonia und 24.8. gegen Altengamme 2.)!!! Die 2. Herren spielt wie gewohnt um 13 Uhr am Sonntag.

Wer nicht so lange warten kann, schaut sich noch eines der beiden kommende Testspiele an. Am Sonntag 15.7. in Lauenburg um 15 Uhr und am Sonntag 22.7. zuhause gegen Reinbek 2. um 15 Uhr.

 
Weitere Beiträge...
Kurbad
Banner
Website made by
Facebook
Vereins-News